BIOGRAPHIE

Alexander Mitterer

Geb.1968 in Bruneck/Südtirol, absolvierte sein Schauspielstudium 1993 am Konservatorium der Stadt Wien. Engagements u.a. an der Gessneralle Zürich, Bühnen Graz, Stadttheater Klagenfurt, klagenfurterensemble, Künstlerhaus Wien, Neue Bühne Villach sowie bei renommierten Festivals wie Steirischer Herbst, Styriarte, Volksschauspiele Telfs.

2005 Gründung von Theater Kaendace gemeinsam mit Klaudia Reichenbacher. Zahlreiche Engagements in Film-, Funk- und Fernsehproduktionen.

Regiearbeiten u.a. bisher für das klagenfurterensemble, Theaterzentrum Deutschlandsberg und Theater Kaendace.

Bisherige Uraufführungen seiner Stücke:

2015

Das Sissi-Syndrom – eine Notverstaatlichung. Produktion TheaterOFFensive Salzburg / Theater Kaendace. Regie: Alex Linse. Mit Klaudia Reichenbacher, Anja Clementi und Torsten Hermentin. Mehr…

Die Nerven der Fische. Co-Autor Josef Maria Krasanovsky. Produktion klagenfurterensemble/ Theater Kaendace. Regie: Josef Maria Krasanovsky. Mit Klaudia Reichenbacher, Yael Hahn, Gernot Piff, Patrick Jurovski, Gerhard Lehner und Alexander Mitterer. Mehr…

2013

Secret communication! Das Leben der Hedy Lamarr. Co-Autor Erik Jan Rippmann. Produktion: Theater Kaendace. Regie: Alexander Mitterer. Mit Klaudia Reichenbacher, Ildiko Babos, Felix Krauss und Michael Merkusch. Mehr…

2011

Birdlife oder die Theorien der Luft. Produktion Theater Kaendace. Regie: Alexander Mitterer. mit Klaudia Reichenbacher, Alexander Mitterer und der Brassband „Die Schneider“. Nominiert für den steirischen „BestOFF“-Preis. Mehr…

2010

Banken – Ein Wörtersee. Produktion Theater Kaendace. Regie: Alexander Mitterer. Mit Klaudia Reichenbacher, Gerd Wilfing, Christian Müller. Mehr…