DAS SISSI-SYNDROM – EINE NOTVERSTAATLICHUNG.

Das Sissi-Syndrom

Farce von Alexander Mitterer

„‚Sissi‘ Klaudia Reichenbacher und ‚Romy‘ Anja Clementi entsteigen immer wieder dem Gruppenbild mit Dame: depressive Märchenfeen in einer bösen (Zeit) – Geschichte Europas. Voller Ironie und luftiger Poesie klopft Mitterer aktuelle und historische Lügen der blühenden Gesellschaft ab, die in Wahrheit im Tief liegt. Ein schön bebildertes, Konzentriertes Stück. Beachtlich!“ Kleine Zeitung

„Die Farce von Alexander Mitterer nimmt sich des krankenden Bankensystems an und läßt dieses von Klaudia Reichenbacher als Kaiserin Elisabeth und Anja Clementi als Romy Schneider erklären…dies führt zu einer flammenden Rede, in der eine hinreißend neurotische Sissi den Glauben der Balkanländer an die Bankenaufsicht beschwört.“ Kronen Zeitung

Am 16. Dezember 2015 in der Tribüne Linz

am 17., 18. und 19. Dezember 2015 in der TheaterHalle 11 Klagenfurt

logos_grueneWir danken dem Landtagsclub der Grünen im Kärntner Landtag für die Unterstützung dieser Gastspielserie

Bilder: